Abteilung Taekwondo

Der Startschuss der Taekwondo-Abteilung im SSC Karlsruhe e.V.  war Ende 1999, als unser Trainer Kai Pustlauk zum ersten Mal einen Anfängerkurs im Taekwondo anbot. Dieser wurde von zahlreichen Kampfsport-Neulingen wahrgenommen. Es entstand sehr schnell eine freundschaftliche Atmosphäre und das Training machte auch die weiteren Kurstage noch sehr viel Spaß. Nach einigen Wochen wurde die Taekwondo-Abteilung dann offiziell gegründet und besteht heute, zehn Jahre nach diesem ersten Anfängertraining, noch immer und es finden sich immer wieder begeisterte Kampfsport-Interessierte, die den aufregenden Weg der Hand- und Fuß-Techniken gehen möchten.

In unseren Anfängerkursen (zehn Einheiten) erfährt man grundlegendes Dinge, wie beispielsweise die Umgangsformen, die in einem Trainingsraum eingehalten werden und man erlernt einfache Techniken und Trainingsabläufe, auf die das spätere Training aufbaut.

 

In regelmäßigen Abständen, etwa zwei Mal im Jahr, werden Prüfungen abgelegt, bei denen man sich den nächsthöheren Gürtel verdienen kann. Natürlich muss man keine Prüfung machen, aber bisher ist uns noch niemand untergekommen, der auf einen höheren Gürtel verzichten wollte. Gerade unsere Kinder sind immer wieder wahnsinnig stolz auf ihre Leistungen - das können sie auch sein.

 

In unserer Abteilung legen wir viel Wert auf ein gutes und nettes Miteinander. Über die Jahre sind sehr viele gute Freundschaften entstanden. Um das bestmögliche Training für alle zu ermöglichen, packen alle mit an. Die höheren Gürtelträger unterstützen die niedrigeren, wo sie können. Die älteren Mitglieder haben natürlich immer ein Auge auf unsere Kids. Neulinge werden sehr schnell in die Gruppe aufgenommen und fühlen sich nach kurzer Orientierung als ein fester Teil dieser Gemeinschaft.

Zu dieser Gemeinschaft gehören auch unsere alljährlichen Feiern, wie zum Beispiel unser Grillfest im Sommer, bei dem alle Bekannten und Verwandten unserer Mitglieder herzlich willkommen sind, oder die Winterfeier über die Jahreswende, bei der traditionell über das Training, die Erfolge und die zukünftigen Wege unseres Trainings und unserer Abteilung gesprochen wird. Nach den Prüfungen finden wir uns immer in der SSC Gaststätte ein, wo wir in gemütlicher Runde über die Ergebnisse sprechen können.